Agriturismo Siena - Agriturismo Marciano - Kochkurse Bauernhof Siena

1. Die Qualität des Essens ist "conditio sine qua non", um eine hohe Lebensqualität und Langlebigkeit dem Menschen zu gewährleisten.

2. Das wesentliche Element, welches unsere Küche kennzeichnet, ist das Kochen aus reinen Qualitätsrohstoffen, die nachhaltig produziert werden.

3. Das 21. Jahrhundert wird einerseits von den höchsten Niveau des wirtschaftlichen Wohlstand der Menschen in der "ersten Welt" gekennzeichnet. Andererseits widmen die Leuten immer weniger Zeit der Vorbereitung der Lebensmittel.

Die drei oben genannten Punkte sind die Eckpfeiler unserer Kochschule: einfache, echte und saisonale Rohstoffe, die man schnell kochen kann und welche den Gaumen und die Regeneration des Körpers vollständig befriedigen.

Unsere Kochkurse finden in der großen Küche des Bauernhofes statt und sehen die Beteiligung von höchstens 6 Personen vor. Unsere Kurse sind in 2 Phasen geteilt:
Einem theoretischen Beginn, in dem Ihnen sowohl gezeigt wird, wie die hochwertigen Rohstoffe zu erkennen sind als auch eine Erklärung der richtigen Leseweise der Etikette.
Es folgt der praktische Teil, in dem wir eine komplette Mahlzeit in maximal zweieinhalb Stunden mit Ihnen kochen (ein Hauptgericht, einen zweiten Gang mit Gemüsebeilage und ein Dessert), in der wir nur frische und saisonale Zutaten benutzen.
Bescheiden und einfach wollen wir unsere Erfahrung in der Küche vermitteln und dafür sorgen, dass alles, was Sie in Marciano lernen, auch zu Hause einfach wiederholbar ist.

Der Kurs endet mit dem Verkosten von Gerichten in Verbindung mit unseren Weinen - denn "gutes Essen und guter Wein" sind eine untrennbare Kombination zum Wohlbefinden von Körper und Geist.

Anmerkungen:
1. Die Kochkurse finden am Nachmittag von 17.00 bis 19.30 Uhr statt;
2. Die Kochkurse sehen 2 bis maximal 6 Teilnehmer vor;
3. Die Kochkurse finden nur nach Reservierung statt.